back to top Next Project

China

A book about porcellain and the value of objects in times of made in china.
It’s a critical reflection on how people put value upon things – or not. To reflect
this the book shows very cheap, daily objects that seem like they are made
of porcellain, but in really are only worth not 2 dollars. The objects are presented
and staged in high-quality. To strengthen that effect the book is completly
printed with white color on black paper.
Mit dem Buch »China« setzten sich Daniela Stumpf und Alexander Roidl kritisch mit dem Thema Porzellan auseinander. Es wurde ein Sammlung von Objekten angelegt, die Porzellan ähneln, in der Realität jedoch aus viel billigeren Materialien bestehen, wie z.B. Plastik. Die einzelnen Gegenstände wurden in verschiedenen Billigmärkten zu geringen Preisen erworben und fotografisch hochwertig inszeniert und aufbereitet. Die Herstellung mit Weißdruck auf schwarzem Papier lassen die Objekte noch edler und plastischer wirken. Es werden Porzellan und Billigprodukte aus Massenproduktionen gegenübergestellt, Wert und Image von Porzellan hinterfragt.

Weißdruck, 200mm x 270mm, Fadenheftung

Speichern Unter…

In this book project „Speichern Unter…“ (Save as…) I made a collection of data from the internet. I downloaded all the data about my person, analysed it and checked its value. The book referres to current happenings on the internet, how internet-companies deal with personal data and how frivolous people abondon their privacy. I contacted all the companies that could possibly have any data of mine. The book shows what can’t be seen on the internet.
Im Buch „Speichern Unter…“ habe ich eine Sammlung mit Daten aus dem Internet erstellt. Ich habe alle personenbezogene Daten über meine Person heruntergeladen, ausgewertet und auf deren Aussagekraft überprüft. Damit gehe ich auf aktuelle Ereignisse ein, wie Internetunternehmen mit persönlichen Informationen umgehen und wie leichtfertig die Benutzer ihre Privatsphäre aufgeben. Es ist gesetzmäßig erlaubt seine Daten und Informationen zu deren Verwendung von jeglichem Unternehmen einzufordern. Auf Grundlage dieser Richtlinien wurden alle vom Autor in Frage kommenden Online-Dienste nach den entsprechenden Informationen abgefragt, welche sich auch im Buch wieder nden. Das Buch macht sichtbar und greifbar, was für die meisten Internetbenutzer unsichtbar bleibt. Es verleiht einem von vielen gleichgültig hingenommenen Phänomen ein Gesicht und eine Prägnanz, die aus dem Internet so nicht sichtbar werden könnte. Fast 500 Seiten gefüllt mit dem digitalen Leben von Alexander Roidl.

Details
DIN A4
446 pages
Schweizer Broschur

Dokumentation / 2

Dokumentation / 2 is a summary of artworks and photographs that have been created in an very experimental way.

Details
200 x 270mm
90 / 70 pages

GEGENSTAND

Things. We use them every day. But what do they mean to us ? Things that got so usual for us, we don’t think about them anymore while using them. Things that may not be available to other people like they are available for us. Luxuries, groceries, everything seems so natural to us. This book shows the features of every-day things and gives an opposite view on them. The book features three different capitels on more than 156 pages: 50 everyday objects, infographics and remixes, as well as an interactive application and an animated short film.

In collaboration with Julian Leupold.

Dtails
DIN A4
156 Seiten
Offene Fadenheftung